Kräuterwanderungen 2017

 

26.03.2017     Frühlings-Kräuterwanderung (Ausnahme: Sonntag!) mit Wildkräuteressen im "Schützen" in Endingen:
                       "Die Frühlingskräuter der Grünen Neune" 

 

29.04.2017    Frühlings-Kräuterwanderung mit Wildkräuteressen im "Schützen"" in Endingen:
                       "Die Frühlingskräuter der Grünen Neune"

 

01.05.2017     Kräuterwanderung zum keltischen Beltane Fest "Kräuter und Brauchtum zur Walpurgisnacht"

 

13.05.2017     Maikräuterwanderung mit Wildkräuteressen im "Schützen" in Endingen


                      
im Sommer Kräuterwanderungen in den Schweizer Alpen und Salbenkochen in der Wiese (s.u.)

 

06.10.2017   Herbst-Kräuterwanderung und Kürbisessen im "Schützen" in Endingen: "Kürbis und Samhain-Fest"

 

Die Wanderungen führen Sie 3 Stunden über gut ausgebaute Feldwege durch die Weinberge und Wiesen der Amolterer  Heide. Sie lernen die einheimischen Wildpflanzen an ihren natürlichen Standorten kennen und erfahren Wissenswertes über ihre  wunderbaren Heilkräfte, ihre Verwendung in der Küche und hören spannende unterhaltsame Geschichten, Märchen und Legenden  zum jeweiligen Thema aus der Welt der Heilkräuter.
Für eine Wanderung mit Vorstellung aller in der jeweiligen Jahreszeit wild wachsenden Heilpflanzen werden 15 Euro berechnet,
Script - auf Wunsch - 3 Euro

 

Im Anschluss an die Wanderungen biete ich Euch an, in im "Schützen" in Endingen ein liebevoll mit Wildkräutern der Jahreszeit zubereitetes Wildkräuterabendessen zu geniessen.

 

 

 

 

 

Kräuterkurse beim Kneipp-Verein in Waldkirch


Wir treffen uns 1 x / Monat Montagabend 18.30 - 20.30 Uhr 
Alle Kursabende können selbstverständlich auch einzeln belegt werden

 

aktuelles Thema 

 

"Neophyten - wandernde Pflanzen"

Seit jeher besiedeln Pflanzen die Welten. Mit Beginn der weiten Reisen, der Entdeckung neuer Kontinente und durch Völkerwanderungen gelang und gelingt es immer noch Pflanzen "zu reisen". Im mitgeführten Samengut oder als Setzlinge, welche in der neuen Welt den Lebensunterhalt sichern sollte oder auch ganz einfach im Gepäck gelangten Pflanzen in neue Gebiete und breiteten sich dort aus.

In diesem Kurs wandern beschäftigen wir und mit den Vor- und Nachteilen der eingewanderten Pflanzen

 

Termine:

Nachtkerze  6.2.17  /  Beifuß Ambrosie  6.3.17  /  indisches Springkraut  3.4.17  / Herkulesstaude  8.5.17 / kanadische Goldrute  19.6.17
S o m m e r p a u s e
Lupine 18.9.17  /  Mahonie  16.0.17  /  Topinambur  13.11.17  /  Walnuss   12.12.17

 

Kursgebühren bitte beim Kneipp-Verein erfragen.

 

 

 

 

Vortragsabend zu den Rauhnächten

im Gasthof "Schützen" in Endingen  Donnerstag  14.12.2017

 

Jeder kennt die Zeit "zwischen den Jahren" und manch einer weiß noch, dass diese letzten Tage im Jahr ganz besondere Tage sind. So darf z.B. in der Zeit keine Wäsche gewaschen werden, Haus und Stall wurden in früheren Zeiten mit duftenden Kräutern ausgeräuchert, es wurde "gepfeffert" und allerlei eigenartige Dinge konnten geschehen.....

 

Kursgebühr:

20 Euro / Abend incl.
Vortrag mit Vorstellung der Kräuter zur Wintersonnenwende
Bedeutung und Ursprung unserer Weihnachtsbräuche
Geschichten und Märchen um die Rauhnächte
Dazu geniessen wir einige Köstlichkeiten
Script (auf Wunsch) 3 Euro
 

 

 

 

Heilpflanzen-Seminare in der Schweiz

In Zusammenarbeit mit der Schweizer Heilpflanzenfachfrau Susanne Steiner-Blatter

17. Juni und 22.Juli 2017
Alpenkräuterwanderung mit Herstellung einer Duft- und Heilsalbe in Maria Rickenbach    Kursgebühr: 90 Sfr / 90 Euro

 

Maria Rickenbach
liegt 1200 Meter hoch im Engelberger Tal in der Nähe  des Vierwaldstädter Sees und ist nur mit Luftseilbahn zu  erreichen. Oben liegt das Benediktinerinnen-Kloster Maria Rickenbach. In der Kloster-Kräuterei werden Alpenkräuter gesammelt, getrocknet und zu Teemischungen verarbeitet. Im ausgedehnten Wandergebiet mit herrlichen  Aussichten auf den Vierwaldstädter See befinden sich zwei Alpkäsereien und

mehrere Berggasthäuser.

Info:     www.maria-rickenbach.ch

 

Bitte, fordern Sie ausführliche Unterlagen zu allen Wanderungen, Seminaren und Kursen an.

Die Seminargebühren enthalten keine Übernachtung, Fahrtkosten etc....